Überspringen zu Hauptinhalt

Aktuelles

Wenn Sie über 70 Jahre alt sind oder aus anderen Gründen in die Gruppe mit hoher und/oder erhöhter Impfpriorität der Coronavirus- Verordnung nach §3 und §4 gehören, können Termine in der Praxis oder per Telefon vereinbart werden.

Beachten Sie bitte, dass zunächst nur eine sehr begrenzte Anzahl an Impfungen für uns bereitgestellt werden, weswegen wir auch nur wenige Termine vergeben können. Überzählige Anfragen werden auf einer Warteliste vermerkt.
Wir möchten Sie bitten, dass sich nur die obengenannten Personengruppen derzeit um einen Termin bemühen.
Sobald weitere Personengruppen geimpft werden können, werden wir dieses hier bekanntgeben.
Bitte bringen Sie zu dem Termin den ausgefüllten Anamnese- und Aufklärungsbogen mit.

mRNA-Impfstoff: Anamnese und Einverständniserklärung herunterladen und ausdrucken
(Comirnaty® von BioNTech/Pfizer und COVID-19 Vaccine Moderna® von Moderna)

Vector-Impfstoff: Anamnese und Einverständniserklärung herunterladen und ausdrucken
(Vaxzevria®, ehemals COVID-19 Vaccine AstraZeneca von AstraZeneca und COVID-19 Vaccine Janssen® von Johnson & Johnson)

Aufklärungsbogen über mRNA-Impfstoffe herunterladen und ausdrucken

Uns ist wichtig, die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen und damit besonders die gefährdeten ältere und gesundheitlich schwächere Menschen unserer Gesellschaft zu schützen.

Wenn Sie derzeit krank sind:
Bei Erkältungssymptomen bitte unsere Praxis nicht betreten! Bitte rufen Sie uns stattdessen an. Wir werden sie dann telefonisch beraten und ggf. einen Termin vereinbaren.

Wenn Sie gesund sind:
Bitte halten sie immer 1,5 bis 2 Metern Abstand! Das Coronavirus ist eine Tröpfcheninfektion und überträgt sich durch die Nähe zueinander und ist bereits ansteckend, bevor Beschwerden auftreten. Kein Handschlag, keine Umarmung zur Begrüßung!
Bitte waschen Sie VOR und NACH dem Besuch die Hände mit Seife. Fassen Sie möglichst nicht mit den Händen ins Gesicht – dies gilt sowohl für die Besuchszeit als auch ganz generell. Und: Husten/Niesen Sie bitte immer in ein Taschentuch oder die Armbeuge, nicht in die Hände.

Akutsprechstunde
Ab sofort ist eine Akutsprechstunde täglich von 11:30 – 12:00 Uhr für sie eingerichtet. Sollten Sie akut erkrankt sein oder sollte aus anderen Gründen kurzfristig ein Besuch bei uns nötig sein, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, unsere Akutsprechstunde zu besuchen. Diese findet täglich im Anschluss an die Terminsprechstunde statt. Rufen Sie uns bitte zur besseren Planung in jedem Fall vorher an – wir besprechen dann mit Ihnen, wann Sie kommen können, um so die Wartezeit möglichst kurz zu halten. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es trotzdem zu Verzögerungen kommen kann. Jedes Anliegen ist unterschiedlich und es kommen immer wieder Notfälle vor.

Bleiben Sie gesund und munter.

Ihr Praxisteam

Palliativmedizin

WHO-Gelbfieber-Impfstelle

Hausärztliche Versorgung

Rettungsmedizin

Akademische Lehrpaxis der Universität Oldenburg

An den Anfang scrollen